Der Bootmanager einfach für jeden!  
Produkt
Bestellung
Support
  Windows (4)
Über uns

Unterstützung für Windows 2000/XP/2003/Vista/2008/7/8/10

Boot-US unterstützt Windows 2000/XP/2003/Vista/2008/7/8/10 erst ab Version 1.2.4. Um unter Windows 2000/XP/2003/Vista/2008/7/8/10 den Bootmanager von Boot-US zu installieren benötigen Sie zwingend die Version Boot-US 1.2.4 oder höher. Wenn Sie unter Windows 2000/XP/2003/Vista/2008/7/8/10 den Bootmanager mit Boot-US 1.2.3 (oder früher) installieren, können Sie ernsthafte Datenverluste erleiden!

Techn. Hintergrund:
Microsoft hat mit Windows 2000/XP/2003/Vista/2008/7/8/10 die Funktionen für den Plattenzugriff geändert. Wenn mittels der alten Funktionen (in Boot-US 1.2.3) auf die Platte zugegriffen wird, sollte eigentlich der Zugriff generell verweigert und ein Fehler zurückgegeben werden. Leider funktioniert diese Fehlerprüfung nicht zuverlässig in Windows 2000/XP/2003/Vista/2008/7/8/10. Windows 2000/XP/2003/Vista/2008/7/8/10 blockt die Plattenzugriffen mit den "alten" Funktionsaufrufen unter bestimmten Umständen nicht ab. Schreibzugriffe mit den veralteten Funktionsaufrufen werden scheinbar korrekt ausgeführt, d.h. es wird kein Fehler gemeldet. Tatsächlich werden allerdings falsche Daten auf die Platte geschrieben, was zu den erwähnten Datenverlusten führt.